сила судьбы

Мартин Кушей - о личном

Недавно reznikers1Никита показывал, что Кушей говорит о жратве.
Staatsintendant Martin Kušej ist gebürtiger Kärntner und war vor einem Jahr auch als Intendant für das Wiener Burgtheater im Gespräch. Dabei sind Wiener, die in Wien bekanntlich Frankfurter heißen, gar nicht seine Lieblingswürste. "Ich liebe eine gute Currywurst, wenn es mal schnell gehen muss und ich keine Zeit habe, groß aufzukochen", sagt er, "eine gute Wurst muss einfach frisch und aus guten Zutaten sein, nicht aus der Chemieküche, sondern direkt vom Metzger." Kušej kennt sich nicht nur beim Theater, sondern auch in der Küche aus, er ist begeisterter Hobbykoch und lässt die Resi-Zuschauer auch daran teilhaben. Denn regelmäßig veranstaltet er zusammen mit dem Münchner Spitzenkoch Holger Stromberg im Marstall ein "Guerilla Cooking", zu dem man per SMS eingeladen wird, wenn man im Resi seine Telefonnummer hinterlassen hat. Diese Zusammenarbeit erklärt vielleicht, warum Martin Kušej Strombergs Currywurst gleich dermaßen euphorisch über den Schellenkönig lobt. "Holgers Currywurst ist Fast Food ohne schlechtes Gewissen: Biofleisch ohne Geschmacksverstärker, Zusatzstoffe oder andere komische Sachen. Einfach eine verdammt gute Wurst aus guten Zutaten." Auch die Currypulver - von "harmlos" bis "scheiße scharf" - sowie die Sauce seien von Stromberg persönlich entwickelt, so der Werbetrommelrührer Kušej, "und das schmeckt man".

На сайте Кушея есть прямо целый раздел "О личном", где содержится знаете что? Кулинарные рецепты.
Kochen ist für mich wichtig, deshalb will ich hier etwas von der Lust, der Gastfreundschaft, der Sinnlichkeit, der Kreativität, der Freude am Experimentieren und dem Mut zum Scheitern, der Geselligkeit, der Verführungskunst, vom Spaß und von der Aufregung weitergeben und wecken, die für mich absolut zum Leben dazugehören.

Это было не к слову.
Upd: Да и вообще он великий кулинар. Вот вам и режиссура против кулинарии ;)
Tags:
кое-что из показанного на фотках я бы даже рискнул попробовать:))